Für die Corona-Nothilfe in Pakistan hat der Rotary Club Potsdam – Alter Markt, 2.500 Euro gespendet. Die offizielle Vorstellung unseres Projekts fand am 5.8.2020, im Rahmen der Feier des 20-jährigen Charter-Jubiläums des Rotary Club Potsdam – Alter Markt, statt.

Maren Reisner berichtete, dass die Spende seinen Bestimmungszweck erreicht hat, nachdem der Club der Bitte um Unterstützung im Frühjahr, nachgekommen war.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung des
Rotary Clubs Potsdam – Alter Markt.

Mit dieser und weiteren Spenden wurde die Grundversorgung mit Lebensmitteln, für die Menschen an unseren Projektschulen in Pakistan gewährleistet. Durch den Ausbruch von Corona besteht für die Bewohner der Ziegeleidörfer keine Möglichkeit, Geld zu verdienen. Sie hungerten vom ersten Tag des Logdowns an. Ohne Arbeit können sie keine Grundnahrungsmittel kaufen, geschweige denn, Obst oder Gemüse. Neben der absoluten Basisversorgung mit Reis war es uns ein besonderes Anliegen, die Menschen vor Ort auch mit vitaminreichen Lebensmitteln zu versorgen, damit sie, falls Corona auf diese Dörfer trifft, dem Virus etwas entgegensetzen können. Aufgrund der großzügigen Spende des Rotary Clubs ist uns dies bisher gelungen.
Die rotarische Feier fand am historischen Weinberg in Potsdam statt, wo Maren Reisner vom Projekt A Bleistift FOR EVERYONE und speziell von den Schulen im Punjab berichtete. Sie hat sehr deutlich gemacht, dass sich A Bleistift FOR EVERYONE normalerweise ausschließlich auf Bildungsunterstützung fokussiert und die Hilfe und Versorgung für die Bevölkerung mit Lebensmitteln, nur der völlig neuen und herausfordernden Situation durch Corona geschuldet war. Zukünftig wird sich das Projekt wieder ausschließlich auf Bildung konzentrieren. Die Mitglieder folgten dem Vortrag mit großem Interesse. Die Möglichkeit, dass wir unter anderem Kooperations-Bleistifte mit dem eigenen Logo für Firmen und Organisationen anbieten, fand allgemein Anklang.

Als Dank für die Spende erhielt der Club ein Bild, das die Beschenkten in Pakistan mit einem “Dankeschön-Plakat” zeigt. Zudem hat jedes Mitglied einen goldenen Bleistift, unseren sogenannten “Spendenhelden”, erhalten. Das Versprechen, dass pro verkauftem Bleistift ein Bleistift in ein Entwicklungsland gespendet wird, hat viele Mitglieder außerordentlich angesprochen, was nach dem Vortrag immer wieder betont wurde.

Auf der Tagesordnung stand neben der Spendenübergabe und dem Bericht von Maren Reisner auch, dass ein neuer Präsident des Clubs sein Amt angetreten hat. Tillmann Stenger leitet den Rotary Club Potsdam nun für ein Jahr. Wir wünschen ihm eine erfolgreiche Präsidentschaft.

Sie möchten uns ebenfalls unterstützen?

Wenn Sie für Ihr Unternehmen nach einer Möglichkeit für ein soziales Engagement suchen, sind wir gerne Ihr Ansprechpartner. Wir haben für jedes Budget eine Lösung und sind dankbar, wenn Sie uns und unsere Mission – Bildung für alle – unterstützen. Gerne stellen wir A Bleistift FOR EVERYONE auch im Rahmen von Vorträgen vor.

Newsletter abonnieren

Regelmäßig mehr erfahren, abonnieren Sie unseren Newsletter.

You have Successfully Subscribed!