Bildungsprojekt auf den Philippinen

Bildung und Zuflucht für Kinder am Pier 3

Das Leben am Pier 3

Für Kinder in den Slums am Pier 3, einem Landungssteg im Hafen von Cebu City, ist das Leben von existenziellen Sorgen der Eltern geprägt. Kriminalität und Drogenmissbrauch in ihrem Umfeld macht ihr Leben zusätzlich schwer. Der Zugang zu Bildung ist für die meisten Kinder in unerreichbarer Ferne – zur Schule zugelassen werden nur Kinder mit Schuluniform und Schulmaterialien. Den meisten Eltern fehlt das Geld dafür.

Seit 2019 engagieren wir uns mit unserem Partner vor Ort, der Bylling Foundation, um Kindern den Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Wir unterstützen 22 Schulkinder und seit kurzem 20 Vorschulkinder.

Dieses Bildungsprojekt wird ermöglicht durch die immoviewer GmbH. Unser zuverlässiger Partner steht treu an unserer Seite – eine riesige Erleichterung. Das soziale Engagement dieser Firma ermöglicht es uns, nachhaltig etwas zu bewirken. Ganz herzlichen Dank!

Unser 2021 gebautes Haus

Unsere Maßnahmen

Pädagogische Betreuung

Die Schulkinder werden pädagogisch betreut und bei ihren Hausaufgaben unterstützt. Sie beschäftigen sich immer wieder im Rahmen von Aktionen mit gesunder Ernährung und Umweltthemen. Während der Schulschließungen wegen Corona hat unsere Sozialarbeiterin dafür gesorgt, dass die Kinder den Anschluss an die Klasse nicht verlieren. Nun sind die Schulen wieder geöffnet und unsere Schulkinder werden nachmittags bei ihren Hausaufgaben betreut. Vormittags werden seit kurzem unsere Vorschulkinder spielerisch auf die Schule vorbereitet. Ein Fokus liegt auf der Entwicklung sozialer Fähigkeiten, die durch die Corona-Jahre stark gelitten haben.

Kleidung und Schulmaterialien

Wir statten die Schulkinder regelmäßig mit Schuluniformen und Schulmaterialien aus, so dass sie zur Schule gehen können. Außerdem zahlen wir ihre Schulgebühren. Unsere Vorschulkinder, die wir seit kurzem unter unsere Fittiche genommen haben, kleiden wir ebenfalls ein.

Mittagessen

Aufgrund der schwierigen Lebensumstände werden die Kinder zu Hause nicht ausreichend und gesund ernährt. Die Gewissheit, mittags etwas Warmes essen zu können, ist ein großes Geschenk für die Kinder. Zudem ist es ein wichtiger Anreiz für die Eltern, ihre Kinder regelmäßig zu unserem Bildungsprojekt zu schicken.  Die Kinder werden an Schultagen mit einem warmen und ausgewogenen Mittagessen versorgt. Dieses Essen finanzieren wir über unser Patenprogramm. Hierfür suchen wir noch dringend Paten – übernehmen auch Sie eine oder mehrere Patenschaften!

Zufluchtsort

Zu Beginn unseres Projekts im Jahr 2019 haben die Kinder auf der Straße gelernt, gespielt und zu Mittag gegessen. 2021 konnten wir dank der großzügigen Unterstützung der immoviewer GmbH ein Haus bauen. Dieses Haus ist für die Kinder ein geschützter und sicherer Zufluchtsort inmitten des Elendsviertels. Hier können sie lernen, spielen und einfach nur Kind sein. Vormittags werden die Vorschulkinder im Haus betreut, nachmittags die Schulkinder.

Geplante Maßnahmen

Hygieneprogramm

Um die Gesundheit der Kinder nach und nach zu verbessern, vermitteln wir den Kindern auch grundlegende Hygieneregeln. Wir statten sie mit Seife, Zahnbürste und Zahnpasta aus, so dass sie sich morgens bzw. nachmittags gemeinsam waschen und Zähne putzen können. Mit diesem Programm wollen wir mehr Kinder im Viertel erreichen. Wir finanzieren es durch den Verkauf unserer Savon de Marseille-Seifen in hübschen Dosen. Kontaktieren Sie uns gerne bei Interesse!

Für alle Maßnahmen benötigen wir dringend Unterstützung. Helfen Sie mit!

Unsere Neuigkeiten aus den Philippinen

Unser Engagement im Überblick

Auch in anderen Regionen dieser Welt zählt Schule leider nicht, wie hierzulande, zum Alltag jedes Kindes. A Bleistift FOR EVERYONE setzt sich dafür ein, dass mehr Kinder zur Schule gehen können, und unterstützt Schulen und Bildungsprojekte weltweit.

Kaufen & Gutes tun!

Verbinden Sie Nützliches mit Sinnstiftendem! Unterstützen Sie unsere Mission mit dem Kauf unserer Collegeblöcke und Bleistifte. Für jeden Bleistift, den Sie kaufen, erhält auch ein Schulkind in einem Entwicklungsland einen unserer Bleistifte; für jeden Collegeblock geht 1 USD in eines unserer Bildungsprojekte. Unternehmen bieten wir an, unsere Produkte zu branden – als praktische und sinnstiftende Werbegeschenke (mehr Informationen hier)!

A Bleistift FOR EVERYONE verknüpft zwei besonders wichtige Aspekte miteinander: Bewussten Konsum & soziales Engagement. Hier weiß ich, dass meine Unterstützung ohne Umwege da ankommt, wo sie am Dringendsten gebraucht wird!

Julia Urban

Digital Marketing Freelancer

Unsere Schule unterstützt von Beginn an A Bleistift FOR EVERYONE und wir verfolgen mit großer Begeisterung die rasche Entwicklung dieser Organisation. Bildungsgerechtigkeit ist gerade für uns als Bildungseinrichtung ein großes Thema.

Sophie Stephan

Lehrerin, Gymnasium

Wir brauchen zum Anfang jeden neuen Schuljahres einige Materialien. Ich finde es toll, dass man das Nötige mit einer guten Sache verbinden kann und so benachteiligten Kindern helfen kann. Nicht jeder hat die Chance, zur Schule zu gehen.

Eva W.

Schülerin, JSB Gymnasium

Newsletter

Sie wollen nichts verpassen? Wir informieren Sie drei- bis viermal im Jahr über Neuigkeiten. Neuen Abonnenten schenken wir einen Bleistift!*

Vielen Dank für Ihr Interesse! Bitte bestätigen Sie die Anmeldung zum Newsletter in der Email, die wir Ihnen gerade geschickt haben.