Igoma C Primary School

Unser Bildungsprojekt im Herzen Tansanias

Die Herausforderungen und Entwicklungsbereiche an der Schule

Wie viele Schulkinder gehen auf die Igoma C Primary Schule?

Mehr als  1.800 Kinder besuchen diese Schule, aufgeteilt in sieben Klassen. Die Klassenzimmer platzen aus allen Nähten und die Schüler erhalten nicht hinreichend Aufmerksamkeit trotz der konstanten Bemühungen der Lehrer. Stellen Sie sich vor, Sie hätten mit rund 220 Klassenkameraden gemeinsam dem Unterricht lauschen müssen. Unmöglich!

Wie ist die Grundversorgung vor Ort?

Auch an anderen Grundvoraussetzungen für einen soliden Schulbetrieb fehlt es: Strom und Wasser gibt es an der Schule nicht. Mit Wasserkanistern laufen die Kinder jeden Morgen zum Unterricht, um damit die Toiletten spülen zu können. Trinkwasser oder Essen für den langen Schultag haben nur wenige dabei.

Was erschwert den Unterricht?

Lehrer wie Schüler besitzen kaum Unterrichtsmaterialien, was ein sinnvolles Lehren und Lernen erschwert. Darüber hinaus müssen die Lehrkräfte derzeit noch den Unterricht im Pausenhof vorbereiten, da es kein seperates Lehrerzimmer gibt.

Elementare Grundversorgung

Unser nächstes Ziel ist der Bau eines Brunnes auf dem Grundstück der Schule, für eine Trinkwasserversorgung der Kinder, Lehrer und der angebundenen Community. Dem sollen zumutbare Sanitärräume und weitere Klassenzimmer folgen. 

Sanierung & Ausbau

Seit der Errichtung der Schule wurden nur notdürftige Reperaturen oder Instandhaltungsarbeiten vorgenommen. Durch Spenden und Verkäufe konnte in den Weihnachtsferien das bestehende Schulgebäude saniert werden. Ein neues Dach wurde angebracht, sodass der Unterricht nun in ordentlichen und trockenen Räumen abgehalten werden kann.

Langfristig ist der Bau eines zusätzlichen Gebäudes geplant. Dort werden weitere Klassenräume sowie eine Bibiliothek und eine Schulkantine entstehen.

Unterricht

Damit ein erfolgreicher Wissenstransfer überhaupt gelingen kann, benötigen die Lehrkräfte einen Ort, an dem der Unterricht geplant und überarbeitet werden kann. Neben einem Lehrerzimmer stehen weitere Investitionen für Lehrmaterialien wie zum Beispiel  Tafeln, Bücher und langfristig auch Computer an. Grundvoraussetzung dafür ist die Anbindung der Schule an das lokale Strometz.

Eindrücke aus dem Alltag der Igoma C Primary School

Auf die Entfernung lassen sich die vorherrschenden Bedingungen nur schwer greifbar machen. Aus diesem Grund haben wir bei unserem letzten Besuch ein paar schöne Aufnahmen für Sie gemacht. Mit unseren Bildern und Videos möchten wir Ihnen das Projekt, die Schule und die Kinder vorstellen, die Sie unterstützen können. Wir sind jedes Mal aufs Neue überwältigt von der Dankbarkeit und Herzlichkeit, die uns die Kinder entgegenbringen. 

Zusammen mit unserem Team vor Ort geben wir jeden Tag unser Bestes, um den Kindern eine bessere Schulbildung und somit eine Chance auf eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Mit Ihrer Unterstützung können wir die Grundvoraussetzungen dafür schaffen – jeder noch so kleine Beitrag zählt!

Bildung für die Schulkinder der Igoma C Schule

Unsere Bildungsprojekte im Überblick

Auch in anderen Regionen dieser Welt zählt Schule leider nicht, wie hierzulande, zu den tragenden und alltäglichen Säulen eines Kindes. Dies hat unterschiedlichste, auch regionale Gründe.

Wir von A Bleistift FOR EVERYONE gGmbH unterstützen verschiedene Bildungsprojekte weltweit. 

Erfahren Sie mehr über unsere verschiedenen Projekte!

 

Mit Ihrem Einkauf gleichzeitig Gutes tun

Neben einer Geldspende haben Sie die Möglichkeit unsere Projekte mit Ihrem Einkauf, ganz ohne Mehraufwand, zu unterstützen. Wie das geht? Sie kaufen Ihre Schreibwarenartikel wie gewohnt bei uns und wir spenden den Großteil des Erlöses direkt und unmittelbar an unsere Schulen. Für jeden verkauften Bleistift erhält auch ein Schulkind einen und für jeden verkauften Collegeblock geht 1$ in unsere Projekte! Ganz gleich ob Privatperson oder Firma, mit unseren Produkten verbinden Sie alltägliche Besorgungen mit einem sozialen und nachhaltigen Beitrag.

A Bleistift FOR EVERYONE verknüpft zwei besonders wichtige Aspekte miteinander: Bewussten Konsum & soziales Engagement. Hier weiß ich, dass meine Unterstützung ohne Umwege da ankommt, wo sie am Dringendsten gebraucht wird!

Julia Urban

Digital Marketing Freelancer

Unsere Schule unterstützt von Beginn an A Bleistift FOR EVERYONE und wir verfolgen mit großer Begeisterung die rasche Entwicklung dieser Organisation. Bildungsgerechtigkeit ist gerade für uns als Bildungseinrichtung ein großes Thema.

Sophie Stephan

Lehrerin, Gymnasium

Wir brauchen zum Anfang jeden neuen Schuljahres einige Materialien. Ich finde es toll, dass man das Nötige mit einer guten Sache verbinden kann und so benachteiligten Kindern helfen kann. Nicht jeder hat die Chance, zur Schule zu gehen.

Eva W.

Schülerin, JSB Gymnasium

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen