Schulen fördern Schulen

Bildungschancen ermöglichen

Schulveranstaltungen und Verkauf

Während der Schulbesuch hierzulande für unsere Kinder verpflichtend ist, scheitert es in Entwicklungsländern schon an den Grundvoraussetzungen. Entweder sind die Schulen zu weit entfernt und es fehlt die nötige Infrastruktur oder es mangelt an Klassenräumen, Sitzplätzen, Lehrmaterialien oder Lehrkräften. Das was für uns absolute Normalität ist, ist anderenorts unerreichbar.

Schaffen Sie mit uns ein Bewusstsein bei Ihren Schülern, der Generation von morgen! Mit Ihrer Einladung beispielsweise zu Ihrem Weihnachtsbasar, Sommerfest, einer Unterrichtsstunde oder den Projektwochen geben Sie unserer Mission „Bildung für eine bessere Welt“ eine Bühne und die Möglichkeit, auf diese Missstände aufmerksam zu machen. Gerne stellen wir uns zuvor bei der Schulleitung und der Elternschaft vor.

Darüber hinaus vertreiben viele unserer Partnerschulen unsere gemeinnützigen Schreibwarenartikel im hauseigenen Schulladen. Wir stellen ihnen unsere Produkte als Kommissionsware bereit, d.h. die Schulläden müssen finanziell nicht in Vorleistung gehen. Gerne informieren wir Sie auch hierzu. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Alternativ können Sie auch einen großen Beitrag leisten, in dem Sie als Schulleitung Ihre Eltern- und Schülerschaft auf die Möglichkeit der Onlinebestellung unserer ansprechenden Collegeblöcke und Bleistifte hinweisen. Ansichtsexemplare, anhand deren Sie sich von der guten Qualität überzeugen können, und eine Emailvorlage, die sich zur Weiterleitung an die Elternschaft eignet, stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach!

Diese Bildungseinrichtungen und Schulen machen bereits mit:

Newsletter abonnieren

Regelmäßig mehr erfahren, abonnieren Sie unseren Newsletter.

You have Successfully Subscribed!