Das Projekt Kinder beflügeln ist ein Jugendhilfeprojekt der Johannesstift Diakonie und hat uns als Kooperationspartner auserkoren. Die Johannesstift Diakonie, als Zusammenschluss der Paul Gerhardt Diakonie gAG und des Evangelischen Johannesstift Berlin, ist einer der größten sozialen Träger in Berlin und Brandenburg. Die Johannesstift Diakonie hat großen Einfluss auf das soziale Leben der Stadt.

Das Projekt Kinder beflügeln ist ein Teilprojekt des Trägers und richtet sich an Grundschüler in Brennpunktschulen in Berlin und Brandenburg, die durch ihre soziale Situation Bildungschancen nicht nutzen können. Der Motivationsgrundsatz des Projekts “Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe” liegt auch unserer Arbeit bei A Bleistift FOR EVERYONE zugrunde.

Claudia Lukat leitet das Projekt Kinder beflügeln und unterstützt uns bereits seit 2018, indem sie die Kinder in den Einzelprojekten von Kinder beflügeln mit unseren Blöcken und Bleistiften ausstattet. Diese Einzelprojekte fördern Bildungserlebnisse der Kinder und generieren Chancen auf eine bildungsreiche Zukunft.

Mit den jetzt bestellten Kooperationsbleistiften geht die Zusammenarbeit einen Schritt weiter. Der Kooperationsbleistift erhielt auf der einen Seite das Logo der Johannesstift Diakonie und auf der anderen Seite den Aufdruck des Projektnamens “Kinder beflügeln”. Durch die Bestellung der Bleistifte wiederum, können wir unsere Arbeit in den ärmsten Regionen der Welt noch weiter ausbauen.

Claudia Lukat hat die Kooperation mit uns angebahnt und wir haben während der gemeinsamen Arbeit immer mehr entdeckt, dass wir im Grunde einen ähnlichen Ansatz haben – beide Projekte fördern Bildungschancen, Frau Lukat mit Kinder beflügeln regional und für sozial benachteiligte Kinder, wir weltweit, ebenfalls für sozial benachteiligte Menschen. Diese gemeinsame Ausrichtung macht unsere Kooperation so wertvoll. Wir sind dankbar für die stets offene, herzliche und sehr entgegenkommende und kooperative Zusammenarbeit.

Lagerplatz für unsere Blöcke

Das I-Tüpfelchen der Kooperation ist die Bereitstellung von Lagerplatz für unser Blöcke. Damit wir kein Lager anmieten mussten, hat sich die Johannesstift Diakonie, namentlich Claudia Lukat, bereit erklärt, 4000 Blöcke in ihren Kellerräumen zu lagern. Hier haben wir keine Mietkosten für Lagerräume und so mehr finanziellen Spielraum beim Aufbau und Erhalt unserer Schulen in Pakistan, Tansania und Nepal.

Wir sind sehr stolz auf unsere Kooperation. Der Johannesstift Diakonie danken wir von Herzen für ihren Auftrag für die Bestellung der Kooperationsbleistifte und ihre stets wertschätzende Zusammenarbeit auf allen Ebenen.

Sie möchten auch Kooperationspartner werden?

Sie möchten Blöcke bestellen? Wir würden uns freuen!

Newsletter abonnieren

Regelmäßig mehr erfahren, abonnieren Sie unseren Newsletter.

You have Successfully Subscribed!