Das Unternehmen ermöglicht den Ausbau des Lehrstabs

Ein wichtiger Schritt ist geschafft: An unserer zweiten Schule in Nepal, der Shree Arunodaya School, können wir acht neue Lehrerinnen und Lehrer einstellen. Die Unterstützung hierfür erhalten wir von der impeak GmbH, die die Gehälter der neuen Lehrerinnen und Lehrer übernimmt. Mit dem neuen Lehrpersonal können wir nicht nur den Unterrichtsausfall minimieren, bislang gab es für die 250 Schülerinnen und Schüler lediglich 12 Lehrkräfte, sondern wir können nun sukzessiv das Bildungs- und Lehrniveau anheben und erweitern.

Wir besuchten im März dieses Jahres die Arunodaya School in Nepal und konnten vor Ort miterleben, wie schwierig die Lernsituation an der Schule war.

Die Arunodaya School umfasst 12 Jahrgänge sowie eine Vorschulklasse. Sie ist die einzige Schule in der Region, die über die Abiturstufen verfügt. Die sogenannten Plus-Two Jahrgänge (11./12. Klasse) wurden im letzten Jahr ins Leben gerufen und durch unseren Partner in Nepal und der umliegenden Gemeinde provisorisch ermöglicht. Zuvor mussten alle Schüler und Schülerinnen der Bergregion, die ein Abitur machen wollten, in eine drei Stunden Fußmarsch entfernte Schule laufen. Nun übernimmt impeak die Gehälter dieser, nicht vom Staat finanzierten, Jahrgänge. Zudem werden drei weitere Lehrkräfte für die Unter- und Mittelstufe eingestellt. Glücklich sind wir zudem darüber, dass wir Dank des Supports der impeak GmbH geschultes Personal für das Computer-Labor einstellen können. Dies ist ein großer und wichtiger Schritt, da die Kinder hier nun den Umgang mit PC und Internet lernen können. Die Schule verfügt über einen voll ausgestatteten Computer-Raum, der bislang mangels Fachpersonal nicht genutzt werden konnte.

Die impeak GmbH unterstützt uns schon seit längerem mit ihrem sozialen Engagement. Dem Vertriebsunternehmen ist es im eigenen Unternehmen wichtig, dass Auszubildende und Angestellte eigenen Potentiale erkennen und entfalten können. Teamorientierung, Fairness und individuelle Förderung sind grundlegende Werte des Unternehmens. Über die Projektunterstützung schafft es die Grundlage, dass unseren Schülern und Schülerinnen in Nepal durch eine fundierte Bildung Kompetenzen entwickeln, um Verantwortung für ihr Leben aktiv übernehmen zu können und es nach ihren Wünschen und Fähigkeiten selbst zu gestalten. Für das konstante Engagement von impeak möchten wir herzlichst Danke sagen.

Newsletter

Sie wollen nichts verpassen? Wir informieren Sie drei- bis viermal im Jahr über Neuigkeiten. Neuen Abonnenten schenken wir einen Bleistift!*

Vielen Dank für Ihr Interesse! Bitte bestätigen Sie die Anmeldung zum Newsletter in der Email, die wir Ihnen gerade geschickt haben.