Wer hätte das gedacht? Nun finde ich mich hier, als Schreiberin der Beiträge, persönlich wieder. Maren Reisner, die Gründerin von A Bleistift FOR EVERYONE, bat mich diesen Beitrag zu schreiben und so stelle ich mich und meinen Bezug zur Organisation A Bleistift FOR EVERYONE vor.

Mein Name ist Stefanie Thielmann und ich arbeite als selbstständige Onlinemarketing Redakteurin für A Bleistift FOR EVERYONE. Viele Texte im Blog sind von mir verfasst, geschrieben hat sie das Leben. Die Projekte, die Maren Reisner ins Leben gerufen hat, begleite ich nun schon seit September 2019 und ich bin immer wieder begeistert, wie engagiert und nachhaltig erfolgreich sie für ihre Schulen arbeitet.

Das Glück der Herkunft

Durch meine Arbeit für das Projekt konnte ich hautnah erfahren, wie sehr die Menschen in den ärmsten Regionen der Welt von der Hilfe von außen abhängig sind. Dabei sind sie nicht durch unachtsame Handlungen oder fehlerhaftes Verhalten in eine aussichtslose Situation gekommen. Lediglich das Privileg der Geburt in einem reichen Land unterscheidet mich von diesen Menschen. Auch ich hätte im Punjab geboren sein können und dort am Existenzminimum oder noch darunter leben können. Ich habe es gut getroffen mit meiner Geburt und meinem Leben in Deutschland. Wir kuscheln uns hier an Wintertagen völlig selbstverständlich in unsere Bettdecken und wenn uns trotzdem kalt ist, dann nehmen wir uns noch eine weitere Decke dazu. Frieren ist bei uns keine Option.

Die Kinder im Punjab haben keine Decken. Auch wenn man es nicht glauben mag, aber es wird auch dort nachts empfindlich kalt. Bis zu 4 Grad sind nachts zu messen und dann ohne Zudecke schlafen zu müssen, stelle ich mir schrecklich vor. Die Häuser sind nicht isoliert und die Kälte kriecht in die Lehmhütten ohne Fenster, direkt zu den harten Pritschen, die als Lager für die Nacht dienen. Nach einer kalten Nacht ist an Lernen kaum zu denken, denn Kälte ist extrem erschöpfend. Arthur, unser Partner in Pakistan, hat um die Beschaffung von Bettdecken gebeten, damit die Kinder unserer Schulen diesen Winter nicht mehr so erbärmlich frieren müssen.

Geburtstagsspendenaktion auf Facebook

Zu meinem 50.Geburtstag habe ich dann beschlossen, dass ich dem Projekt eine Spende machen möchte. Zu einer Feier konnte ich Freunde nicht einladen, denn der Tag fiel auf den ersten Tag des verschärften LockDowns im Dezember 2020. Warum also nicht das Geld, das ich sonst für eine Geburtstagsfeier ausgegeben hätte, an eine Organisation spenden? Über Facebook habe ich versucht, meine Freunde zu motivieren, sich ebenso für die gute Sache als auch für A Bleistift FOR EVERYONE zu engagieren. Auf den letzten Drücker habe ich erst diese Aktion eingerichtet, sodass nur vier Tage für die Spendenaktion blieben. Ob da überhaupt etwas zusammenkäme, wusste ich nicht.

Kaum war die Aktion veröffentlicht, schon hatte der erste gespendet. Für mich ein Wahnsinn und ich habe mich wirklich riesig gefreut, dass jemand meine Idee unterstützt. Ich selber habe als zweite Person gespendet und dann kamen immer mehr. 500 € wollte ich sammeln, 530 € sind eingegangen. 485,- € kamen von benannten Spenden und weitere 45,- € anonym – auch das geht auf Facebook. Und dann kam der Clou, dass eine weitere Freundin noch einmal 150,- € draufgelegt und direkt über die Website gespendet hat. Es sind also insgesamt 680,- € zusammengekommen.

So sinnvoll und so wichtig

Kurz vor Weihnachten wurden die Decken an die Familien übergeben. Alleine die Bilder zeigen das wahnsinnige Glück der Menschen über dieses Geschenk und dieses Strahlen der Mutter unten im Bild ist mein Lieblingsbild dieser Aktion. Ich arbeite sehr gerne für das Projekt, in dem so viel Sinnvolles steckt und in dem es nicht um Konsum oder Influencer geht. Hier geht es um das ganz einfache Leben, in dem das Geschenk einer Bettdecke den Menschen schon Tränen in die Augen treiben kann.

Sie möchten unser Projekt unterstützen? Nehmen Sie gerne Kontakt auf oder informieren Sie sich über das Hauptmenü über Ihre Möglichkeiten.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter! Wir informieren Sie 3-4 Mal im Jahr über Neuigkeiten. Neue Abonnenten erhalten einen besonderen Bleistift.*

Vielen Dank für Ihr Interesse! Bitte bestätigen Sie die Anmeldung zum Newsletter in der Email, die wir Ihnen gerade geschickt haben.