Deutsches Gymnasium übernimmt die Schulpatenschaft

Im November sind wir nach Nepal gereist, um unsere vier Schulen dort zu besuchen. Unser erstes Ziel war dabei unsere Mountain School, die den offiziellen Namen Setidevi School trägt. Dies war im Februar 2020 unsere erste Schule, die wir in Nepal begannen zu unterstützen. Zuletzt waren wir im März 2022 zu Gast, um die Entwicklungen der Schule selbst begutachten zu können. Nun waren wir wieder dort und sind begeistert von den weiteren Fortschritten, die das Schulleben seitdem bereichern.

Mit großer Herzlichkeit wurden Maren und Clarissa von A Bleistift FOR EVERYONE von der Schulgemeinschaft empfangen. Zur Begrüßung überreichten ihnen die Kinder traditionelle Blumenketten aus Calendulablüten, die sie selbst gepflückt und zusammengebunden haben. Viele der Kinder erkennen Maren bereits wieder und sie sind bei weitem nicht mehr so schüchtern wie bei den letzten Besuchen. Viele Kinder haben den Kontakt gesucht und all ihr Grundschulenglisch aufgewendet, um sich mitteilen zu können. Die Lehrer:innen der Schule und der Direktor haben sich ebenfalls sehr gefreut, sie sind hochmotiviert, unsere Maßnahmen umzusetzen und stets bestrebt, die Qualität des Unterrichts und des Unterrichtens weiter anzuheben.

Auch das äußere Erscheinungsbild der Kinder hat sich sichtlich verbessert: Sie sehen gesund aus, sind gut ernährt und sauber. Bei unserem letzten Besuch war uns aufgefallen, wie schmutzig die Kinder waren. Dies hatte uns dazu veranlasst, unser Hygieneprogramm ins Leben zu rufen, das mittlerweile fester Bestandteil des Schulalltags geworden ist. Dies sieht man den Kindern an und es freut uns sehr, wenn sie uns strahlend mit geputzten Zähnen anlächeln. An dieser Stelle danken wir unserem lokalen Partner Indreni, namentlich Ram Hari und Sitaram dafür, dass sie uns stets dabei unterstützen, die Projekte, die wir anstoßen, dauerhaft umzusetzen.

Neue Uniformen für die Kinder der Grundschule Setidevi

Ein weiterer Anlass unserer Reise war die persönliche Übergabe neuer Uniformen für unsere Kinder der Grundschule Setidevi. Der Bild hilft e.V. “Ein Herz für Kinder” hat beschlossen, uns mit einer Förderung zu unterstützen und allen unseren Kindern in Nepal u.a. neue Uniformen zu ermöglichen. Für die Grundschule Setidevi gab es rote Uniformen, die Farbe konnte sich die Schule selbst aussuchen. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung und danken herzlich! Für jedes Kind gab es einen Pullover, eine Mütze, Schuhe, einen Gürtel, sowie ein Hemd oder eine Bluse, eine Hose oder einen Rock und Leggings. Alles wurde von den Kindern direkt angezogen und sie präsentierten sich voller Stolz in ihrer neuen Schulkleidung.

Die Bibliothek, nach ihrem Gründer und konstanten Unterstützer Christian Rathgen benannt, ist zu einem Herzstück der Schule geworden und wird von den Kindern ausgiebig genutzt. Die Bibliothek hat mittlerweile Zuwachs bekommen: Unsere Bibliothekarin Nisha hat vor vier Monaten ein Kind bekommen, die kleine Nisana. Die Kleine ist täglich mit dabei, zu großen Freude der anderen Kinder.

Unsere nächsten Schritte

Viel haben wir bereits an der Grundschule Setidevi anstoßen und verändern können. Fast alle Maßnahmen, die wir angefangen haben, konnten sich fest im Schulalltag etablieren: Regelmäßig gibt es neue Schulmaterialien, das schultägliche Mittagessen oder das Hygieneprogramm, um nur ein paar zu nennen. Zudem haben wir für ausreichend Lehrpersonal gesorgt. Nun wird sich eine deutsche Schule der Grundschule Setidevi annehmen. Das Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium aus Mannheim wird die Schule als Schulpate langfristig unterstützen. Wir freuen uns sehr über dieses Commitment! Das Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium hat die Grundschule Setidevi bereits im Frühjahr 2020 als eine der ersten unterstützt. Vielen Dank dafür!

Zuletzt hat das Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium einen Spendenlauf veranstaltet, bei dem etwas mehr als 3.500 Euro gesammelt worden sind. Mit diesem Geld soll an der Grundschule Setidevi eine ordentliche Kantine gebaut werden. Bislang wurde das Essen in einem schuppenähnlichen Häuschen zubereitet. Der Bau der neuen Kantine konnte dank des Spendenlaufs bereits beginnen. Gemeinsam mit dem Gymnasium werden wir über eventuelle Möglichkeiten beraten, um die weitere Finanzierung bis zur Fertigstellung der Kantine zu sichern.

Wir freuen uns, gemeinsam mit dem Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium die Zukunft der Schule zu gestalten und den Schulkindern dort nicht nur eine gute Bildung, sondern auch eine schöne Grundschulzeit ermöglichen zu können.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Wir informieren Sie bis zu viermal im Jahr über Neuigkeiten. Neuen Abonnenten schenken wir einen Bleistift!*

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wichtig: Bitte bestätigen Sie die Anmeldung zum Newsletter in der Email, die wir Ihnen gerade geschickt haben. Damit stellen wir sicher, dass Ihre Emailadresse nicht von Unbefugten missbraucht wird.