Fast von Beginn an arbeitet das Bach Gymnasium mit A Bleistift FOR EVERYONE zusammen. Wir freuen uns immer wieder über die gute Zusammenarbeit, die sehr motivierte Schülerschaft und die Verknüpfungen des schulischen Engagements mit unseren Visionen. Eine Person ist besonders zu erwähnen: Anja Stephan. Sie unterstützt unsere Arbeit, wo sie nur kann. Der liebevoll eingerichtete ‚Eine Welt Laden‘ im Foyer des Gymnasiums wird von ihr betreut. Aus den Verkaufserlösen des Ladens, werden unterschiedliche soziale Projekte unterstützt. Auch wir wurden bedacht, als wir vom Startschuss unseres jüngsten Schulprojekt in Nepal berichteten.

Mountain School Simthali

Noch bevor Corona die Welt angehalten hat, war Maren Reisner im Februar 2020 zu einer Reise nach Nepal aufgebrochen. Sie hat sich dort mit dem Leiter der Organisation Indreni getroffen, um eine Schule in den Bergen der Region Simthali dauerhaft als Projektschule von A Bleistift FOR EVERYONE zu unterstützen. Der Bericht über die Mountain School ist in unserem Blog zu finden.

Schnelle und direkte Hilfe des Bach Gymnasiums

Anfang März erkundigte sich das Bach Gymnasium über den Stand unserer Projekte. Da die Reise nach Nepal erst so kurze Zeit zurück lag, gab es noch keinen Film oder Berichte über die Mountain School Simthali. Es war die mündliche Berichterstattung, die zu einer sofortigen Spendenbereitschaft führte. Alle Beteiligten wurden ins Boot geholt und so konnten 3.000 € aus den Verkaufserlösen des ‘Eine Welt Ladens’ direkt an unsere Organisation gespendet werden. Wir waren völlig überwältigt.

3.000 € für die Mountain School Simthali

Mit dieser Summe als Anschubfinanzierung für das Projekt konnten die wichtigsten Dinge besorgt werden. Auf ihrer Reise hatte Maren Reisner mit dem Schulleiter der Mountain School bereits besprochen, welche Materialien besonders wichtig seien. Es stellte sich heraus, dass es an den grundlegenden Dingen mangelte. Die Besorgung von Stiften, Blöcken, Heften, Spiele für den Pausenhof und Schulrucksäcken war durch die Spende einfach zu erledigen.

Mehr Geschirr

An der Schule werden die Kinder mittags mit Essen versorgt, das die Frauen des Dorfes zubereiten. Bisher konnten die Schüler nur in Etappen essen, da nicht für jeden Schüler Geschirr vorhanden war. Die Teller mussten zwischendurch abgewaschen werden, damit die nächste Gruppe essen konnte. Mit der Beschaffung von ausreichend Tellern und Bechern können die Schüler jetzt alle gemeinsam die Mahlzeit einnehmen und die Wartezeit für die nachfolgenden Gruppen entfällt. Oft führt der Mangel von so grundlegenden Dingen schon zu Erschwernissen im Schulalltag. 

Neue Schuluniformen

Schuluniformen haben für die Kinder einen besonderen Wert und werden mit Stolz getragen. Die bisherigen Schuluniformen können nur noch mit viel gutem Willen als solche bezeichnet werden. Sie sind sehr löchrig und haben, aufgrund des Alters, zahlreiche Flecken. Sie müssen dringend ersetzt werden. In Nepal, vor allem in den abgelegenen Regionen, ist es nicht üblich, dass Kleidung vorgefertigt nach Größen in Geschäften gekauft wird. Hier wird noch individuell angepasst und geschneidert. Somit wurde Stoff für die Schuluniformen besorgt und Schneider wurden engagiert, um die Schuluniformen anzufertigen. Die in der Region ansässigen Schneider sind dankbar für den zusätzlichen, großen Auftrag. Aktuell wird von den Schülern Maß genommen, die sich schon sehr auf ihre neuen Schuluniformen freuen. 

Danke

Baden Württemberg ist als letztes Bundesland Anfang September in das Schuljahr 2020/2021 gestartet. Das Bach Gymnasium Mannheim hat im Vorfeld den Online Verkauf unserer Blöcke und Bleistifte beworben. Viele Blöcke und Bleistifte wurden von Marens Cousine Andrea Wunder, die in Mannheim lebt und die Kooperation mit dem Gymnasium immer wieder tatkräftig begleitet, gepackt und den Schülern in die Klassen gebracht. So kann die Unterstützung auch in Zeiten von Corona weitergehen.

Liebes Kollegium und liebe Schülerschaft des Bach Gymnasiums Mannheim, durch euch wird die Welt ein Stückchen besser! Herzlichen Dank für diese spontane und großzügige Unterstützung eines Herzensprojektes. Es ist schon jetzt so viel, was wir bisher in Nepal erreicht haben. Wir von A Bleistift FOR EVERYONE bleiben dran und haben auch schon eine weitere, große Spende für unsere Mountain School erhalten. Davon werden wir noch berichten.

Interesse an einer Schulkooperation?

Sie möchten unser Projekt unterstützen oder Maren Reisner zu einem Vortrag an Ihrer Schule einladen? Dann schreiben Sie uns, wir freuen uns darauf.

Newsletter abonnieren

Regelmäßig mehr erfahren, abonnieren Sie unseren Newsletter.

You have Successfully Subscribed!